Read e-book online Gedenkstätten als außerschulische Lernorte (German Edition) PDF

By Merve Kosmaz

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Gedenkstätten gelten als Orte des historischen Lernens, der kollektiven Erinnerung und werden jährlich von Schulklassen besucht. Diese Orte sind eingebettet in einen größeren geschichtlichen Zusammenhang und betreffen die Menschen von heute. Denn die Depotzeit des Nationalsozialismus dient heute in Gedenkstätten zum Gedenken an die Opfer von Krieg und der Teilung Deutschlands. Dabei stellen sich einige Fragen zur Gedenkstätte als außerschulischer Lernort.
Wie kann guy Schülern historisches Wissen und emotionale Betroffenheit vermitteln? Wieviel Erinnerung braucht der Mensch und wozu ist Erinnern und Gedenken wichtig? Wann führt Erinnern und Gedenken zum Lernen? Wie werden Orte ehemaliger Folter- und Vernichtungsstätten von Menschen, die an die Verbrechen des Nationalsozialismus gemahnen, mit Lehren und Lernen in Verbindung gebracht?
Um das Beantworten dieser Fragen zu erleichtern, wird im Laufe dieser Seminararbeit die Gedenkstätte allgemein zunächst als Ort des Gedenkens charakterisiert und anschließend werden verschiedene Typen von Gedenkstätten genannt. In einem nächsten Schritt wird die Gedenkstätte als außerschulischer Lernort gekennzeichnet und näher beschrieben. Dabei wird auf die Frage eingegangen, warum heute Gedenkstätten als Lernorte gelten. Außerdem möchte ich eigene Überlegungen anführen, warum es wichtig ist, den Nationalsozialismus im Unterricht durchzuführen. Dazu knüpfe ich an den Kompetenzen der Geschichtsdidaktik an, definiere diese und schaffe einen Bezug zu Gedenkstättenbesuchen. Da die Gedenkstätte ,,Deutscher Widerstand“ ein breites Spektrum an didaktischen Konzepten, d.h. Seminare sowie Ausstellungen mit sich bringt, ist das Anführen dieser Gedenkstätte als Beispiel für einen möglichen Gedenkstättenbesuch nicht verkehrt. Als vorletzten Schritt möchte ich den Lehrplan der 9.Klasse einer Mittelschule Bayerns heranziehen , um zu sehen, ob und in welchem Maß die NS-Zeit angeführt und gelehrt werden soll. Und ob somit ein Gedenkstättenbesuch geeignet wäre, oder nicht. Letztlich stellt sich die Frage, wie Schüler auf Gedenkstättenbesuche reagieren. Im Laufe dieser Hausarbeit möchte ich diese Gesichtspunkte u.a. mit der Hilfe des Werkes ,,Historisches Wissen über die nationalsozialistische Konzentrationslager bei deutschen Jugendlichen“
bearbeiten und versuchen, eine Antwort auf meine am Anfang gestellten Fragen zu finden.

Show description

Read Online or Download Gedenkstätten als außerschulische Lernorte (German Edition) PDF

Similar historical reference books

Get Rebellion Now and Forever: Mayas, Hispanics, and Caste War PDF

This ebook explores the origins, technique, and outcomes of 40 years of approximately continuous political violence in southeastern Mexico. instead of recounting the well-worn narrative of the Caste conflict, it focuses in its place on how 4 many years of violence assisted in shaping social and political associations of the Mexican southeast.

New PDF release: The Women's Revolution in Mexico, 1910-1953 (Latin American

This e-book reinvigorates the talk at the Mexican Revolution, exploring what this pivotal occasion intended to ladies. The individuals provide a clean examine women's participation of their houses and places of work and during politics and group activism. They express how ladies of various backgrounds with differing targets have been actively concerned, first in army roles through the violent early section of civil battle, and later within the state-building method.

Download e-book for kindle: Gedenkstätten als außerschulische Lernorte (German Edition) by Merve Kosmaz

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Gedenkstätten gelten als Orte des historischen Lernens, der kollektiven Erinnerung und werden jährlich von Schulklassen besucht. Diese Orte sind eingebettet in einen größeren geschichtlichen Zusammenhang und betreffen die Menschen von heute.

Kosmopoliten wider Willen: Die „monarchiens“ als - download pdf or read online

Die französische Emigration nach 1789 warfare das erste große politische Emigrationsphänomen europäischer measurement. Über die verschiedenen Revolutionsphasen hinweg erschlossen sich Revolutionsgegner das Exil als politische replacement zur radikalisierten Revolution in Frankreich. Am Beispiel der monarchiens, einer Gruppe konstitutioneller Monarchisten, untersucht Friedemann Pestel in europäischer Perspektive, wie in den 1790er Jahren Emigranten aus der protective heraus Politik machten.

Additional info for Gedenkstätten als außerschulische Lernorte (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Gedenkstätten als außerschulische Lernorte (German Edition) by Merve Kosmaz


by Brian
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 40 votes