Download e-book for iPad: Die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien: Eine Analyse am by Fellanza Podrimja

By Fellanza Podrimja

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Südosteuropa, Balkan, be aware: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Der ethno-territoriale Konflikt zwischen Serben und Albanern gilt als einer der ältesten des Balkans. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und reichen in die Zeit zurück, als die byzantinische Vorherrschaft auf dem Balkan vom osmanischen Reich zurückgedrängt wurde. Die albanische Bevölkerung, die unter der osmanischen Herrschaft größtenteils zum Islam konvertierte, wurde fortan von der serbischen Bevölkerung als Verbündeter der Osmanen und somit als Feind der serbischen state wahrgenommen. Für die serbisch-orthodoxe Kirche gilt das sogenannte Kosovo-Metohija schon seit jeher als Wiege der serbischen kingdom. Die albanische Mehrheitsbevölkerung hingegen erhebt ihren Anspruch auf das Gebiet aufgrund ihrer frühen Ansiedlung in der sector. Daraus folgt, dass beide Volksgruppen das Gebiet des heutigen Kosovo für sich beanspruchen. Vor allem seit dem Fall des osmanischen Reichs und der Herrschaftsübernahme des serbischen Königreichs 1912 im Kosovo kam es zwischen den beiden Volksgruppen immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Ein friedliches Zusammenleben hat es somit in der gemeinsamen Geschichte nie gegeben.
Den letzten Höhepunkt dieses tief verwurzelten Antagonismus bildete der Kosovo-Krieg von 1999. Nach den NATO-Lufteinsätzen und dem darauf folgenden Abzugs des serbischen Militärs aus dem Kosovo gelang es den KFOR-Truppen nicht, auf dem gesamten Territorium des Kosovo friedenssichernde Maßnahmen vorzunehmen. Vor allem im Norden des Kosovo hatte sich die serbische Bevölkerung in den Kommunen Leposavić, Zvećan, Zubin Potok und dem nördlichen Stadtteil Mitrovicas zurückgezogen und machte fortan ihr eigenes Recht geltend. Es entstanden parallele Staatsstrukturen, die von der serbischen Regierung mit jährlichen Zahlungen von über 360 Millionen Euro aufrecht erhalten wurden. Auch mit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Februar 2008 änderte sich nichts an der dortigen Lage. Die faktische Eigenständigkeit der schätzungsweise 55.000 – 65.000 Serben im Nord-Kosovo musste von der kosovarischen Regierung toleriert werden. Auf serbischer Seite wird die politische und geistliche Elite nicht müde zu wiederholen, dass der Kosovo integraler Bestandteil Serbiens sei und bleiben werde. Dementsprechend kommt für Belgrad offiziell eine de jure Anerkennung der kosovarischen Unabhängigkeit nicht in Frage. [...]

Show description

Read Online or Download Die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien: Eine Analyse am Beispiel des Normalisierungsabkommens (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Download e-book for iPad: Der Gesetzgebungsprozess in den USA und der Einfluss der by Lebende Guy Andre Sorgho

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: united states, word: 1. 7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Die Nordamerikanischen Demokratien, Sprache: Deutsch, summary: Bei der Durchsetzung korporatistischer Interessen spielt heutzutage der Lobbyismus eine wichtige Rolle.

Download e-book for iPad: (Illegale) Migration in die USA. Mexikanische Einwanderer by Christina Rokoss

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: united states, observe: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Soziale, kulturelle und politische Partizipation von Migranten in internationaler Perspektive, Sprache: Deutsch, summary: Die united states sind eine kingdom voller Einwanderer, von denen der erste, illegale Christoph Kolumbus battle.

New PDF release: Die finanzpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesländer:

Das Buch verfolgt eine doppelte Stoßrichtung: Einerseits erklärt es die Unterschiede in der Höhe der Defizite der deutschen Bundesländer, andererseits werden auf foundation der empirisch festgestellten Kausalfaktoren Reformoptionen für eine effektivere Begrenzung der Defizite identifiziert. Leitend ist dabei die Differenz zwischen strukturell erzwungener Verschuldung und wiederwahlorientierter Verschuldung.

Read e-book online Der Machtkampf: Seehofer und die Zukunft der CSU - Ein PDF

Intrigen, Selbstzweifel und Größenwahn – der Machtkampf hinter den Kulissen der CSUDie CSU steht vor einem entscheidenden Einschnitt: Parteichef Horst Seehofer hat angekündigt, spätestens im Jahr 2018 abzutreten. Doch nun hadert der alte König mit seinem Entschluss. Aus seinem Bemühen um einen Abschied in Würde ist ein Machtkampf um die Zukunft der CSU geworden.

Extra resources for Die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien: Eine Analyse am Beispiel des Normalisierungsabkommens (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien: Eine Analyse am Beispiel des Normalisierungsabkommens (German Edition) by Fellanza Podrimja


by Donald
4.3

Rated 4.87 of 5 – based on 23 votes