Der Gesellschaftliche Umbauprozess in Deutschland nach der - download pdf or read online

By Robert Gregorio Lukacs

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, notice: 5.5, Universität St. Gallen (Philosophisch-soziologisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Hitler magazine nach Ansicht vieler Historiker und Psychologen ein „Wahnsinniger“ gewesen sein.
Dies erklärt jedoch nicht, wie der grösste Teil der deutschen Bevölkerung hinter den Zielen und Plänen eines einzelnen „Irren“ stehen konnte. Tatsache ist, dass die Diktatur Hitlers ohne die bereitwillige Zustimmung der Deutschen weder zustande gekommen wäre noch funktioniert hätte. Dabei stellt sich allerdings die Frage, wie es möglich conflict, dass eine aus
geistig „gesunden“ und „gewöhnlichen“ Bürgern bestehende Gesellschaft sich schrittweise von ihrer Menschlichkeit abgewendet hat. Obwohl sie alle, wie Max Frisch gesagt hat, „eine gleiche Erziehung genossen haben wie ich, die gleichen Worte sprechen wie ich und gleiche Bücher, gleiche Musik, gleiche Gemälde lieben wie ich“, empfand die damalige Gesellschaft zunehmend das „Unmenschliche“ als moralisch richtig und notwendig. Wie warfare es möglich, dass in einer Gesellschaft Diskriminierung, Ausgrenzung, Enteignung und Beraubung von Minderheiten vom Gesetz legalisiert und als Norm angesehen und Tötungsbereitschaft am Schluss zur Pflicht wurde? Wie ist es möglich, dass aus Menschen „Unmenschen“ werden, von denen die meisten dachten, sie könnten nicht im Traum ein Verbrechen begehen?
Die vorliegende Arbeit konzentriert sich lediglich auf das Beispiel Deutschland und versucht anhand der Erklärungsversuche ausgewählter Historiker und Soziologen zu erörtern, wie Menschen zu „Unmenschen“ werden. Es ist offensichtlich, dass in anderen Ländern wie Ruanda, Kambodscha oder dem ehemaligen Jugoslawien eine andere historische Entwicklung erfolgte und auch andere Ethnien von Massenmorden betroffen waren als in Deutschland. Bei
den Quellen musste ich einen Kompromiss eingehen und mich auf wenigere Autoren beschränken, um eine kompakte Antwort auf meine Forschungsfrage zu geben, da sonst
meine Arbeit bei Anwendung zu vieler Autoren zu unübersichtlich geworden wäre. Bei der Untersuchung des Umbruchprozesses wird der Fokus auf die Gesellschaft als Täter gelegt und nicht näher auf die Opfer eingegangen. Die Gesellschaft wird als ein gesamthafter Protagonist erfasst. Das Innenleben der Täter wird daher im Rahmen dieser Arbeit
vernachlässigt.

Show description

Read Online or Download Der Gesellschaftliche Umbauprozess in Deutschland nach der Machtergreifung Hitlers: Wie Menschen zu Unmenschen werden (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

New PDF release: Prekarisierungen: Arbeit, Sorge und Politik

Der Band versteht sich als Debattenbeitrag zu einer feministischen examine gegenwärtiger Prekarisierungsprozesse, bei der theoretische Herausforderungen und Optionen der Kritik ausgelotet, die analytische Reichweite und Grenzen des Konzepts der Prekarisierung abgewogen sowie aktuelle empirische Ergebnisse präsentiert werden.

Read e-book online Zuckergehalt in Getränken. Praxisbeispiel für die Relevanz PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 2,3, Hochschule Fulda (Fachbereich Oecotrophologie), Sprache: Deutsch, summary: Kinder, Jugendliche und die Thematik „Gesunde Ernährung“ – das ist kein leichtes Unterfangen. Kinder übernehmen überwiegend die Ernährungsgewohnheiten, die sie von ihrem Zuhause kennen.

Da wo Menschen leben. Sind sozialräumliche Milieuorte - download pdf or read online

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, notice: Sehr intestine (1), Universität Wien (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, sozialräumliche Milieus zu untersuchen und zu versuchen diese räumlich zu verorten. Milieus werden häufig mit Begriffen wie Lebensstile, soziale Milieus, räumliche Milieus, sozialer Raum, und reflexive Milieus in Verbindung gebracht.

Download e-book for kindle: Teilhabe am Arbeitsleben: Die Werkstatt für behinderte by Mario Schreiner

Mario Schreiner untersucht auf der foundation von 20 problemzentrierten Interviews, die mit der qualitativen Inhaltsanalyse und der empirisch begründeten Typenbildung ausgewertet wurden, wie sich die Beschäftigung in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) auf ihre Beschäftigten auswirkt. Der Autor beleuchtet dabei die Wahrnehmung von sozialer Teilhabe und gesellschaftlicher Anerkennung durch diese besondere Beschäftigungsform und identifiziert vier Typen von Werkstattbeschäftigten.

Additional resources for Der Gesellschaftliche Umbauprozess in Deutschland nach der Machtergreifung Hitlers: Wie Menschen zu Unmenschen werden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Gesellschaftliche Umbauprozess in Deutschland nach der Machtergreifung Hitlers: Wie Menschen zu Unmenschen werden (German Edition) by Robert Gregorio Lukacs


by James
4.2

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes