Download PDF by Thomas Beer: Der Einfluss der physischen Attraktivität auf das Einkommen:

By Thomas Beer

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, agency, be aware: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Fortgeschrittene Analysemethoden der quantitativen Sozialforschung: Angewandte Regressionsanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Unter Verwendung einer linearen Regressionsanalyse kann im Rahmen dieser Forschungsarbeit gezeigt werden, dass es sich sowohl beim höchsten erreichten allgemeinbildenden Schulabschluss, als auch beim erlangten Berufsprestige um Mechanismen handelt, die den Einfluss der physischen Attraktivität auf das Einkommen erklären können.

Nach Aufnahme der beiden Mechanismen ist so zunächst überhaupt kein signifikanter Effekt der Attraktivität mehr nachweisbar und Hypothese 1 und 2 können folgerichtig bestätigt werden. Diese Ergebnisse bekräftigen die Theorie eines „Attractiveness Stereotype“, nach der schönere Menschen unterbewusst in vielen Bereichen als kompetenter eingestuft werden und daher, eventuell zusätzlich verstärkt durch die „Selbsterfüllende Prophezeiung“, auch im Berufsleben mehr Chancen haben aufzusteigen und ein höheres Einkommen zu generieren.

Im weiteren Verlauf konnte zusätzlich gezeigt werden, dass bei geschlechtsspezifischer Betrachtung für Männer, auch unter Kontrolle der Drittvariablen und beider Mechanismen, weiterhin ein signifikanter und starker Effekt der Attraktivität besteht. Dies bekräftigt auch die Vermutung, dass die Attraktivität einen eigenständigen, nicht über dritte Variablen vermittelten, Einfluss hat. Da für Frauen jedoch überhaupt keine Signifikanz festgestellt werden kann, darf Hypothese three als nur teilweise bestätigt gelten. Nichtsdestotrotz stützt dies die Theorie eines „Beauty is Beastly“-Effekts, der besagt, dass Attraktivität für Frauen in einer von Männer und männlichen Eigenschaften dominierten Arbeitswelt nicht immer einen Vorteil bedeutet und sogar ein Hindernis darstellen kann, um ernstgenommen zu werden und die Karriereleiter empor zu steigen.

Show description

Read Online or Download Der Einfluss der physischen Attraktivität auf das Einkommen: Sind Bildung und Berufsprestige vermittelnde Mechanismen?: Eine Analyse auf Basis des ALLBUS 2014 (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

New PDF release: Prekarisierungen: Arbeit, Sorge und Politik

Der Band versteht sich als Debattenbeitrag zu einer feministischen examine gegenwärtiger Prekarisierungsprozesse, bei der theoretische Herausforderungen und Optionen der Kritik ausgelotet, die analytische Reichweite und Grenzen des Konzepts der Prekarisierung abgewogen sowie aktuelle empirische Ergebnisse präsentiert werden.

Jutta-Verena Schulze's Zuckergehalt in Getränken. Praxisbeispiel für die Relevanz PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, notice: 2,3, Hochschule Fulda (Fachbereich Oecotrophologie), Sprache: Deutsch, summary: Kinder, Jugendliche und die Thematik „Gesunde Ernährung“ – das ist kein leichtes Unterfangen. Kinder übernehmen überwiegend die Ernährungsgewohnheiten, die sie von ihrem Zuhause kennen.

Download e-book for kindle: Da wo Menschen leben. Sind sozialräumliche Milieuorte by Anita Hradil

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, observe: Sehr intestine (1), Universität Wien (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, sozialräumliche Milieus zu untersuchen und zu versuchen diese räumlich zu verorten. Milieus werden häufig mit Begriffen wie Lebensstile, soziale Milieus, räumliche Milieus, sozialer Raum, und reflexive Milieus in Verbindung gebracht.

Teilhabe am Arbeitsleben: Die Werkstatt für behinderte by Mario Schreiner PDF

Mario Schreiner untersucht auf der foundation von 20 problemzentrierten Interviews, die mit der qualitativen Inhaltsanalyse und der empirisch begründeten Typenbildung ausgewertet wurden, wie sich die Beschäftigung in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) auf ihre Beschäftigten auswirkt. Der Autor beleuchtet dabei die Wahrnehmung von sozialer Teilhabe und gesellschaftlicher Anerkennung durch diese besondere Beschäftigungsform und identifiziert vier Typen von Werkstattbeschäftigten.

Extra info for Der Einfluss der physischen Attraktivität auf das Einkommen: Sind Bildung und Berufsprestige vermittelnde Mechanismen?: Eine Analyse auf Basis des ALLBUS 2014 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Einfluss der physischen Attraktivität auf das Einkommen: Sind Bildung und Berufsprestige vermittelnde Mechanismen?: Eine Analyse auf Basis des ALLBUS 2014 (German Edition) by Thomas Beer


by Charles
4.2

Rated 4.20 of 5 – based on 33 votes