Read e-book online Der Blues der Frauen: Zur Rolle der Frau in einem Genre der PDF

By Sandra Malik

Blues - ein Begriff der nicht nur eine Musikform beschreibt. Oft auch als Devils song deklariert, wird dem Blues die Seele der afroamerikanischen Bevölkerung zugesprochen. Immer geprägt von dem geradezu romantisierten Bild des authentifizierten Bluesmusikers: ländlich, männlich, einsam, ziellos, besitzlos, unkommerziell und durchdrungen von Kummer und Leid.
Mit dieser weit verbreiteten Assoziation wird der Blues einer reinen Männerdomäne zugeordnet. In Hinblick auf die Ausübung von professioneller Musik stand und steht die Frau im Schatten des Mannes. Doch in der ausschlaggebenden section des Populärwerdens, als der Blues beginnt in der Bevölkerung Anklang zu finden, in der section als er die Unterhaltungsbühne betritt und als er der Kommerzialisierung nachgibt, kann der Blues nicht weiblicher sein. Blues Queens - funkelnde paillettenbehangene Kleider, Schultern, die mit pompösen Boafedern geschmückt sind - sie verkörpern ein Bild des Blues, die dem heutigen Bild des Bluesmusikers völlig diametral gegenüber steht.
Was verursacht diese ungewöhnliche Entwicklung und aus welchen Gründen schwankt diese wieder in eine reine Männerdomäne zurück? Wenn der Blues heute von der Masse als männlich verstanden wird, warum wurde er dann nicht von den Männern in die Professionalität erhoben? used to be hatten Frauen zu dieser Zeit was once die Männer nicht hatten? Kann dies ausschließlich auf eine sexistische Begründung zurückfallen oder spielen hier auch musikalische Tatsachen und Unterschiede eine Rolle?
Dieses Buch versucht das Vorurteil 'Plüschmilieu' zu räumen und verfolgt ganz gegenteilig das Ziel, die fundamentalen Errungenschaften von Frauen bezüglich ihrer Bluesperformance aufzuzeigen und zu ergründen.

Show description

Read or Download Der Blues der Frauen: Zur Rolle der Frau in einem Genre der populären Musik (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Get Zu Hans Bernhard Reichow: Organische Stadtbaukunst (1948) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, word: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Theorie und Praxis des Städtebaus im 19. und 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, summary: Mittlerweile leben eighty % der Europäer in Städten.

Susanne Meyer-Büser,D. Hahn,G. Rower-Upjohn's Alexander Calder. Avantgarde in Bewegung: Version mit 7 PDF

Alexander Calder (1898-1976) zählt zu den bedeutendsten amerikanischen Künstlern des 20. Jahrhunderts und den Hauptvertretern der kinetischen Plastik. Mit seinen poetischen, beweglichen Skulpturen hat er Kunstgeschichte geschrieben. Sein Oeuvre der 1930er- und 1940er-Jahre wird im publication anhand von unzähligen vergrößerbaren Abbildungen und fundierten Texten vorgestellt.

Expression!: Fotografische Arbeiten (German Edition) - download pdf or read online

In diesem Buch zeigt Thomas Beller seine teils expressiven Arbeiten im Bereich der Schwarzweißfotografie. Spannende Langzeitbelichtungen, Porträts, die in den Kunstbereich gehen und gezoomte Bilder zeugen von einem kreativen Umgang mit der Kamera, der auch anderen Fotografen idea sein kann.

Download PDF by Sebastian Gärtner: Mensch-Computer-Kommunikation. David Link „LoveLetters_1.0“

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, word: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: documenta (13), Sprache: Deutsch, summary: Nur zwei Jahre nach dem Ende der ersten documenta in Kassel (1956) wurde in Deutschland der erste Röhrenrechner (Z22), welcher unter Konrad Zuse entwickelt wurde, in der Bundesrepublik Deutschland an der TU Berlin eingerichtet.

Extra info for Der Blues der Frauen: Zur Rolle der Frau in einem Genre der populären Musik (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Blues der Frauen: Zur Rolle der Frau in einem Genre der populären Musik (German Edition) by Sandra Malik


by George
4.3

Rated 4.19 of 5 – based on 34 votes