Get Erziehung nach Auschwitz. Intention und Realität (German PDF

By Mandy Franke

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 1,0, Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, summary: „Es ist geschehen, additionally kann es wieder geschehen. Das ist der Kern dessen, was once wir zu sagen haben.“
Auschwitz-Überlebender Primo Levi

Die vorliegende Hausarbeit hat den Essay „Erziehung nach Auschwitz“, der im April 1966 als Vortrag im Hessischen Rundfunk gesendet wurde und zudem in: Theodor W. Adorno „Erziehung zur Mündigkeit“ im Jahre 1971 publiziert wurde als Bearbeitungsgrundlage und wird versuchen der Frage nachzugehen, wie sich in einer demokratischen Gesellschaft eine Wiederholung von Auschwitz verhindern lässt und wie sich Erziehung und Bildung demnach gestalten soll. Mit mehr als einer Million Opfern ist „Auschwitz“ die größte Vernichtungsstätte der Nationalsozialisten. Als Ort der organisierten Vernichtung von Juden, Sinti und Roma und anderer als „minderwertig“ angesehenen Personengruppen, steht der identify „Auschwitz“ als Synonym für Unmenschlichkeit, Destruktivität und Barbarei. Unter dem Eindruck dieser Verbechen beginnt Adorno seinen Vortrag mit folgenden Sätzen: „Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, dass ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen. Ich kann nicht verstehen, dass guy mit ihr bis heute so wenig sich abgegeben hat. Sie zu begründen hätte etwas Ungeheuerliches angesichts des Ungeheuerlichen, das sich zutrug. […] Kulturkritik findet sich der letzten Stufe der Dialektik von Kultur und Barbarei gegenüber: nach Auschwitz ein Gedicht zu schreiben, ist barbarisch, und das frisst auch die Erkenntnis an, die ausspricht, warum es unmöglich ward, heute Gedichte zu schreiben“.
Die those, dass im Kontext der Erziehung, die Verhinderung einer Wiederholung von Auschwitz oberste Priorität habe soll, soll hier durch eine knappe, differenzierte schriftliche Auseinandersetzung mit dem textual content „Erziehung nach Auschwitz“ erfolgen. Folglich wird dabei die unfavourable Pädagogik nach Adorno näher beleuchtet werden.
Die Untersuchung dieser those erforderte zum einen eine extensive Auseinandersetzung mit dem Essay „Erziehung nach Auschwitz“ und dessen Entstehungskontext, sowie die Erarbeitung eines umfangreichen Überblicks über Zielstellungen der pädagogischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust und die heutige Berarbeitung durch die Soziale Arbeit und deren Akteure im Bereich der Gedenkstättenpädagogik.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Auf der Suche nach dem Wort, das berührt: Intersubjektivität by Wolfgang Kämmerer

By Wolfgang Kämmerer

Dieses Buch zeigt Grundlagen und Anwendung von „Fokus“ und Fokaltherapie – einer zeiteffizienten Intervention der psychodynamischen Psychotherapie, die auf das Verstehen der individual in ihrer Einzigartigkeit setzt. Der Psychotherapeut, Psychiater, psychosomatisch tätige Arzt erfährt, wie er durch Intersubjektivität und Resonanz das Symptom als spezifisches point der Patientenkommunikation erkennen und der helfenden Begegnung zuführen kann. Pointiert, praxisorientiert und mit vielen Fallbeispielen zeigt der Autor, wie das sich im Symptom zeigende implizite Wissen des Patienten besprechbar und veränderbar wird. Dabei berücksichtigt er auch die nonverbal stattfindende, emotionale Abstimmung der Beteiligten. In diesem Buch erfahren Interessierte den Kontext sowie die Möglichkeiten der Fokaltherapie für ihre Praxis – freilich immer aufbauend auf sorgfältiger, den wissenschaftlichen criteria entsprechender Diagnostik.

Aus dem Inhalt

Das Symptom als Spur und Anrede – Sprechen über das Krankhafte – Psychosomatischer Fokus und conversation – Gesund werden – Sprachbilder und Resonanz.

Der Autor

Dr. med. Wolfgang Kämmerer ist Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie/Psychoanalyse sowie Facharzt für innere Medizin in Hannover und auch in Fortbildung und Supervision tätig.

Show description

Read More

Anna Mindlina's Behindertenfeindlichkeit als Normalität? Zwischen PDF

By Anna Mindlina

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, observe: 1,7, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Die Ausarbeitung soll erläutern, inwieweit sich die Gesellschaft mit ihren Ansichten über die Norm (normal) und Normabweichung (anormal) gewandelt hat, sie soll auch beantworten, ob behinderte Menschen tatsächlich eine Integration in die Gesellschaft oder deren Ausschluss erfahren. Ebenso ist zu beantworten, ob Integration in der heutigen Gesellschaft möglich geworden ist. Das Ergebnis der Forschungsfrage ist abhängig von den erzielten Erkenntnissen.

Innerhalb der Recherche zu dieser Ausarbeitung hat sich folgende Frage als Forschungsfrage herauskristallisiert: Wie ist Normalität im Kontext der Behindertenfeindlichkeit zu verstehen? Werden Menschen mit Behinderungen ‚normal‘ behandelt oder ist es ‚normal‘, ihnen mit Behindertenfeindlichkeit zu begegnen? Meine Leitfragen beziehen sich vor allem auf die Frage der Integration und Ausgrenzung, da Ausgrenzung einen Teil von Diskriminierung und Behindertenfeindlichkeit darstellt: Wie lassen sich Integration und Ausgrenzung im Rekurs auf die soziologischen Normalitätskonzeptionen deuten?

Das zweite Kapitel leitet im Besonderen in die Thematik der Behindertenfeindlichkeit ein. Hierbei bezieht sich die vorliegende Arbeit vor allem auf den Begriff der Normalität. Es ist vorab zu klären, used to be unter Norm und was once unter Normabweichung zu verstehen ist. In diesem Zusammenhang geht die Arbeit auf das gängige Normalitätskonzept ein und betrachtet den Begriff der Normalität im Hinblick auf Integration und Ausgrenzung.

Der zweite wichtige Block im zweiten Kapitel setzt sich mit Behinderungen und dem Ausdruck „behinderter Mensch“ auseinander. An dieser Stelle erfolgt ein enges Arbeiten mit dem Buch „Soziologie der Behinderten. Eine Einführung“ von Günther Cloerkes. Zu Beginn steht die Klärung, was once Cloerkes unter „Soziologie der Behinderten“ begreift; des Weiteren gilt es, das abweichende Verhalten in Bezug auf Behinderungen zu definieren. Ebenfalls befasst sich die Arbeit mit dem sozialen challenge Behinderung und dem Minoritätsansatz.

Das dritte Kapitel beschäftigt sich insbesondere mit den Verhaltensweisen und dem Umgang Nicht-Behinderter gegenüber Behinderten. Hier besteht die Hoffnung auf die Möglichkeit des Rückschlusses hinsichtlich der Integration im Zusammenhang mit dem Verständnis über Normalität und Normalitätskonzepten.

Nicht zuletzt liegt der Fokus auf der Einbeziehung der Elternsicht zur Integration und auch auf dem Betrachten der Möglichkeiten der Integration behinderter Menschen in das Berufsleben.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Prekarisierungen: Arbeit, Sorge und Politik by Susanne Völker,Michèle Amacker

By Susanne Völker,Michèle Amacker

Der Band versteht sich als Debattenbeitrag zu einer feministischen examine gegenwärtiger Prekarisierungsprozesse, bei der theoretische Herausforderungen und Optionen der Kritik ausgelotet, die analytische Reichweite und Grenzen des Konzepts der Prekarisierung abgewogen sowie aktuelle empirische Ergebnisse präsentiert werden.

Mit dem Konzept der Prekarisierung werden über Gegenwartsbeschreibungen hinaus epistemologische Fragen – beispielsweise an das »Soziale« und Möglichkeiten des Handelns – und empirische Phänomene neu verhandelt. In vier Themenschwerpunkten wird der Vielfältigkeit prekärer/prekarisierender Dynamiken aus unterschiedlichen Theorieperspektiven nachgegangen: Wie verflechten sich Prekarisierungspolitiken mit weiteren Konstellationen sozialer Rasterungen? Welche Effekte hat die Krise aktueller Sorgeverhältnisse für die Prekarisierung von Lebensbedingungen? Welche neuen sozialen Einbindungen werden geschaffen? Wie ist das Verhältnis von Gesellschaft, Gemeinschaft und Politischem unter den Bedingungen der Prekarisierung zu verstehen?

Show description

Read More

Get Kognititve Aktivierung in der ökonomischen Bildung (Didaktik PDF

By Holger Arndt

Kognitive Aktivierung gilt als wesentliche Voraussetzung für das Gelingen schulischer und außerschulischer Lernprozesse. Im Gegensatz zu anderen Merkmalen von Unterrichtsqualität wie Klassenführung oder unterstützendem Sozialklima weist das Konstrukt der kognitiven Aktivierung einen klaren Bezug zum fachlichen Lernen auf.
Der vorliegende Band der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung setzt sich intensiv mit Fragen der kognitiven Aktivierung in der Wirtschaftsdidaktik auseinander. Folgende Themen bilden dabei die Schwerpunkte:

- das Verhältnis der kognitiven Aktivierung zu Bildung, Lerntheorien oder Emotionen,
- die Schülervorstellungen über ökonomische Phänomene als Ausgangspunkt kognitiv aktivierender Lernprozesse,
- der Einsatz von Medien und Methoden zur kognitiv aktivierenden Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts,
- Praxisbeispiele, die das breite Spektrum der kognitiven Aktivierung in der Ökonomischen Bildung veranschaulichen.

Durch die Verschränkung von Theorie und Praxis richtet sich der Band sowohl an Wirtschaftsdidaktiker als auch an Lehrkräfte.

Show description

Read More

Teilhabe am Arbeitsleben: Die Werkstatt für behinderte by Mario Schreiner PDF

By Mario Schreiner

Mario Schreiner untersucht auf der foundation von 20 problemzentrierten Interviews, die mit der qualitativen Inhaltsanalyse und der empirisch begründeten Typenbildung ausgewertet wurden, wie sich die Beschäftigung in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) auf ihre Beschäftigten auswirkt. Der Autor beleuchtet dabei die Wahrnehmung von sozialer Teilhabe und gesellschaftlicher Anerkennung durch diese besondere Beschäftigungsform und identifiziert vier Typen von Werkstattbeschäftigten. Die theoretische Grundlage der empirischen Untersuchung bildet die Verbindung und Operationalisierung von Teilhabekonzept und Anerkennungstheorie.

Show description

Read More

Get Climate Refugees: Klimawandel und Migration am Beispiel des PDF

By Stephan Pillwein

Tuvalu. Ein südpazifischer Inselstaat. Nur die Wenigsten wissen mit diesem Staatsnamen etwas anzufangen. Die Rede ist hierbei vom viertkleinsten Land der Welt, welches sich inmitten des Südpazifiks befindet. Umgeben von Wasser soweit das Auge reicht, kaum motorisierter Verkehr, leere Strände und dennoch ist der Begriff vom Südseeparadies hier weit gefehlt. Die Rede ist hier nämlich vom möglicherweise ersten bewohnten Staat, der dem Klimawandel zum Opfer fallen könnte. Ausschlaggebend dafür ist zum Einen die niedrige Lage der neun Inseln und zum Anderen die Problematik des steigenden Meeresspiegels: Tuvalu sieht sich der Gefahr ausgesetzt auf Dauer überschwemmt zu werden. Diese Nachricht hatte die rapide Steigerung des Bekanntheitsgrades der kingdom im letzten Jahrzehnt zur Folge. Die Thematik rund um die Klimawandelfrage und den steigenden Meeresspiegel stellte Tuvalu in das Zentrum globaler Berichterstattung. Besonders die Gefährdung der etwa 10.000 Einwohner führte zu einem Sensationsjournalismus, der des Öfteren die Umstände und Wahrheiten falsch porträtierte. Das Hauptziel der vorliegenden Studie obliegt der Frage ob das Ausmaß der Gefahr durch den Klimawandel von den Einheimischen wahrgenommen wird und ob daraus eine Flucht vor dem Klimawandel entstehen könnte.

Show description

Read More

Gut vorbereitet in die Lehrprobe: Mit Lerntimer by Ilona Esslinger-Hinz PDF

By Ilona Esslinger-Hinz

Dieses Praxisbuch zeigt Lehramtsstudierenden und Referendar/innen Wege, um sich intestine auf die Lehrprobe vorzubereiten:

- was once kann ich längerfristig vorbereiten?
- Worin liegt die Besonderheit der Lehrprobensituation?
- Welche Ressourcen kann ich nutzen?
- Welche Vorstellungen von gutem Unterricht werden als Kriterien an meinen Unterricht angelegt?

Die vielen Hinweise und Tipps beruhen auf den Erfahrungen von Mentor/innen, Prüfer/innen an Seminaren für Lehrerbildung sowie Lehrpersonen, die im Vorfeld in Interviews befragt wurden.

Das Buch bietet Reflexionsaufgaben,Übungen und Vertiefungen für die Schulpraxis, die noch bis kurz vor der Prüfungslehrprobe hilfreich sein können.

Mit dem Buch erhalten Sie außerdem Zugriff auf umfangreiches Online-Material:
- Lerntimer Referendariat mit wichtigen Infos zu Kontakten, Terminen und Planungsentscheidungen
- Kopiervorlagen mit Analysehilfen

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Apekte der Erziehungsberatung (German Edition) by Daniela Kuck

By Daniela Kuck

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, observe: 2,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Gesprächsführung in der Erziehungberatung, Sprache: Deutsch, summary: Erziehungsberatung findet heute immer und überall statt. Sei es unter Freunden und Bekannten, wenn schlichtweg Ratschläge ausgetauscht werden, über das net (professionell oder laienhaft), in den Medien durch Zeitung oder Fernsehen oder in einer professionellen Familien- und Erziehungsberatungsstelle.
Es gibt für die Klienten viele verschiedene Anlässe eine solche Beratungsstelle aufzusuchen. Für die Berater gibt es vielfältige Konflikte, mit denen sie umgehen müssen. Die Berater müssen viele Voraussetzungen mitbringen, um erfolgreich beraten zu können, die Qualität muss stetig überwacht werden und immer auf einem hohen Niveau sein. Weiterhin kann der Berater kann verschiedene Methoden der Beratung einsetzen. Auf all diese Punkte versucht die folgende Arbeit auszugsweise einzugehen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Show description

Read More