Elektromobilität. Die Lösung für eine nachhaltige urbane by Murat Güner PDF

By Murat Güner

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, word: 1,0, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Die globale Ausbreitung städtischer Lebensformen – kurz Urbanisierung – schreitet fortlaufend, ja sogar mit wachsender Geschwindigkeit voran. Der demographische Wendepunkt warfare das Jahr 2007, seitdem leben mehr Menschen in Großstädten, als auf dem Land. Laut einer Prognose der UNO wird die Zahl bis 2030 auf über 60 % steigen. Diese Millionenstädte, auch Megacities genannt, mit mehr als 10 Millionen Einwohnern können hierbei eine Ausdehnung von 50 und mehr Kilometern haben. Ein ganz wesentlicher Teil der weltweit verbrauchten Energie, des Wasserverbrauchs und der anfallenden Treibhausgase gehen zu Lasten der Städte. Dieses Zeitalter der rapiden Verstädterung stellt die Verantwortlichen, angesichts dieses Wachstums, vor immer größer werdende Herausforderungen. Insbesondere die Kriterien Lebensqualität, Umweltschutz aber auch Wettbewerbsfähigkeit gilt es hierbei in Einklang zu bringen.
Die Bewohner dieser Städte verlangen, neben guter Luft und sauberem Trinkwasser, auch eine zuverlässige Energieversorgung, ein intaktes Gesundheitswesen und Mobilität. Es bedarf Lösungen, um Millionen von Menschen einerseits zu befördern, die andererseits aber gleichzeitig umweltschonend und kostengünstig sind. Mit anderen Worten: Ohne funktionierende Infrastruktur kann es, nach den heutigen Maßstäben, keine Lebensqualität geben.
Energieeffiziente Mobilitätslösungen spielen daher im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung eine sehr große Rolle. Ziel muss es sein, bequem von einem Ort zum anderen zu kommen und dennoch wenig bis gar kein CO2 zu emittieren, denn Fakt ist, der Verkehr ist einer der größten „Klimakiller“. So stammen rund ein Fünftel aller umweltschädlichen Treibhausgase aus dem Verkehr, insbesondere dem Straßenverkehr. Der Weltklimarat der Vereinten Nationen (IPCC) hat hierzu festgestellt, dass als Folge des massiven anthropogenen Einflusses, die vergangenen Jahre die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnung gewesen sind.
Noch kann der globale Klimakollaps verhindert werden. Dazu veranschlagen Forscher des IPCC Investitionen in CO2-arme Technologien in Höhe von sixteen Billionen buck bis zum Jahr 2030.
Elektromobilität könnte eines dieser Instrumente zur nachhaltigen urbanen Verkehrsentwicklung sein!?

Show description

Read More

New PDF release: Double-Donut: Riemannsche Flächen und Fuchssche Gruppen

By Harald Gercken

Die Mathematik durchdringt unser tägliches Leben quick vollständig, trotzdem stehen die meisten von uns mit ihr auf Kriegsfuß.
Unser berufliches Arbeitsumfeld und die Anforderungen an unsere Kenntnisse und Fähigkeiten haben sich in den letzten 50 Jahren dramatisch verändert. Der Mathematikunterricht auf dem Weg zum Abitur vermittelt heute aber denselben Stoff wie vor 50 Jahren.
Der berufliche Konkurrenz- und Leistungsdruck und die erforderliche Flexibilität des Einzelnen haben enorm zugenommen. Die Zeit für eine losgelöste humanistische Ausbildung um ihrer selbst willen hat niemand mehr. Wenn wir die Verkrustung des Mathematikunterrichts aufbrechen und ihn auf dieses stark veränderte berufliche Umfeld ausrichten, könnte guy die Schüler nach Ansicht des Autors sinnvoller und effizienter auf die Herausforderungen des Berufslebens vorbereiten.
Das Buch wirft auf lockere Weise zunächst einen Blick auf die Mathematik jenseits der Schule und versucht in einem ersten Schritt durch eine veränderte Sichtweise einen Zugang aus der Anwendung heraus aufzuzeigen. Auf eine solche Weise könnte die Abneigung gegen die Mathematik und damit auch die heutige schlechte Erfolgsquote in der Mathematikausbildung überwunden werden. Die Erfahrung zeigt, wenn Mathematik verstanden wird, macht sie auch Spaß und der Erfolg der Schüler lässt nicht auf sich warten. Eine wesentlich größere Bereitschaft zu beruflicher Nutzung mathematischer Anwendungen ist dann die Folge … für alle Beteiligten das sinnvollste Ergebnis der Schulzeit.

Show description

Read More

Hermann Lödding's Verfahren der Fertigungssteuerung: Grundlagen, Beschreibung, PDF

By Hermann Lödding

Unternehmen mit kurzen Lieferzeiten, hoher Liefertreue und niedrigen Beständen wachsen schneller als der Wettbewerb und erzielen höhere Gewinne. Das Buch zeigt auf foundation aktueller Forschungsergebnisse des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik der Universität Hannover auf, wie Unternehmen diese logistischen Ziele systematisch erreichen können. Praktiker finden eine Fülle konkreter Anregungen für die Fertigungssteuerung. Studenten erhalten einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Verfahren der Fertigungssteuerung. Wissenschaftlern erschließen sich neue Erkenntnisse durch die methodische Bewertung und Erweiterung etablierter und neuer Ansätze zur Fertigungssteuerung.

Show description

Read More

Fahrzeugräder - Fahrzeugreifen: Entwicklung - Herstellung - - download pdf or read online

By Leister

Im aktuellen Standardwerk „Fahrzeugreifen - Fahrzeugräder“ werden  Reifen und  Räder mit den geometrischen Grundlagen erläutert und neue, zukunftsorientierte Konzepte der Reifentechnologie präsentiert. Die Entwicklung der Produkteigenschaften und deren Unterschiede werden ausführlich beschrieben. Schwerpunkte dieses Buches sind die Mobilitäts- und die Reifenstrategie, die die richtige Auslegung und Dimensionierung der Reifen beinhalten sowie die Methoden und instruments, die in einem effizienten Reifenentwicklungsprozess eine große Bedeutung haben. Mobilitätsstrategien spielen bei der Fahrwerks- und Reifenentwicklung eine wichtige Rolle und werden deshalb umfassend erläutert. Moderne Simulationsmethoden  ergänzen das Themenspektrum. In dieser zweiten Auflage wurden zahlreiche Kapitel neu erarbeitet. Zu den Themen Stahl-, Schmiede- und Gussrad konnten Autoren der führenden Automobilzulieferer gewonnen werden.  Aspekte numerischer Reifenmodelle, Raderprobung, Luftkontrolle und Radverbund runden die Inhalte ab.

Show description

Read More

New PDF release: Keramik: Wie ein alter Werkstoff hochmodern wird (Technik im

By Dagmar Hülsenberg

Seit wann kennt guy Keramikerzeugnisse? Warum verhalten sich Keramikwerkstoffe im Vergleich zu anderen Werkstoffen völlig anders? used to be macht sie so besonders? Wie stellt guy sie her? Welche modernen Anwendungen gibt es?Die Autorin gibt Antworten auf diese und weitere Fragen zu einem alten und doch hochmodernen Werkstoff. Sie beschreibt intestine verständlich die physikalisch-chemischen Grundlagen, welche die Andersartigkeit von Keramik in Herstellung und Eigenschaften erklären. Und sie geht auf die vielfältigen Anwendungsbereiche ein, sei es in traditionellen Gebieten oder in modernen Anwendungen wie als Katalysatorträger, Dieselpartikelfilter oder in der Energiespeicherung.

Show description

Read More

Download PDF by Olivia Frey: Der Anfangsunterricht in der Mathematik - Ein Vergleich

By Olivia Frey

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, word: 1,0, Fachhochschule Burgenland, forty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen meiner Ausbildung an der Pädagogischen Akademie wurde das Thema „Reformpädagogik" zwar besprochen, aber nie tiefgreifend bearbeitet. Die Informationen beschränkten sich zumeist auf den Begründer, die Geschichte sowie die wichtigsten Elemente des jeweiligen alternativen Unterrichtskonzepts. Besonders die von Rudolf Steiner begründete Waldorfpädagogik wurde nur sehr peripher behandelt. Deshalb beschloss ich, mich genauer mit dieser Richtung der Reformpädagogik zu beschäftigen - sowohl in theoretischer Hinsicht als auch im Bereich der Unterrichtspraxis.

Dabei erschien es mir wesentlich, herauszufinden, worin die entscheidenden Unterschiede zwischen einem alternativen und dem traditionellen Unterrichtsmodell liegen. Zu diesem Zweck werde ich in meiner Diplomarbeit am Beispiel des Faches Mathematik eine Gegenüberstellung zwischen Waldorfpädagogik und traditioneller Didaktik vornehmen. Ich spezialisierte mich dabei auf den Unterricht im 1. Schuljahr, da zu diesem Zeitpunkt den Kindern die grundlegendsten Inhalte vermittelt werden und die Voraussetzungen für den weiteren Unterricht geschaffen werden. Ziel dieses Vergleichs ist es, die wesentlichen Unterschiede, aber auch die Berührungspunkte der beiden Arten, den Mathematikunterricht im 1. Schuljahr zu gestalten, herauszuarbeiten. Dabei werde ich jedoch keine Bewertung hinsichtlich der Vor- und Nachteile eines der beiden Unterrichtskonzepte vornehmen.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Enterprise -Integration: Auf dem Weg zum kollaborativen by Günther Schuh,Volker Stich

By Günther Schuh,Volker Stich

Das Buch beschreibt den betriebsorganisatorischen und logistischen Fortschritt , indem es das Thema „Enterprise-Integration“ als zukunftsweisenden Impuls aufnimmt. Ausgangshypothese ist, dass zukünftig die stete Weiterentwicklung bestehender Strukturen und Prozesse zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit allein nicht mehr ausreichend wird. Vielmehr steht die Frage im Vordergrund, wie das Wertschöpfungssystem insgesamt gestaltet werden muss, um das Potenzial einzelner Technologien auch langfristig ausspielen zu können. Die Integrativität komplexer Wertschöpfungssysteme wird damit zu einem Gestaltungsparadigma betriebsorganisatorischer Forschung.

Der Inhalt

„Enterprise-Integration“ fügt Themen  wie „Industrie 4.0“, „Cyber-physikalische Systeme“, „Ubiquitous applied sciences“ und „Industrialisierung des providers“ zu einer Idee neuer Wertschöpfungssysteme zusammen. Dazu erarbeiten namhafte Autoren in einzelnen Sachbeiträgen Zukunftsvisionen, die in ein umfassendes Konzept eingeordnet werden.

Die Zielgruppen

Sowohl Forscher als auch trendinteressierte Industrievertreter können diesem Buch wichtige Informationen zu den wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft entnehmen.

Show description

Read More

Get Die Totalität des Diskursiven?: Möglichkeiten und Grenzen PDF

By Sebastian Kuschel

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, word: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Mittlerweile hat der ‚Diskurs‘ – Begriff sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der wissenschaftlichen Forschung einen hohen Stellenwert erlangt. So sind Diskursanalysen in den unterschiedlichsten Disziplinen in die Forschungspraxis einbezogen worden; dazu gehören bspw. die Sprachwissenschaft, die Literaturwissenschaft, die Geschichtswissenschaft, die Psychologie, die Politikwissenschaft, die Soziologie oder die Philosophie – um nur eine Auswahl zu nennen. Gemeinsam haben sie ein „[…] Erkenntnisinteresse an der sprachförmigen Konstitution der [sozialen] Welt“ (Hirseland et al. 2001: 8). Somit sind Diskursanalysen insbesondere für sozial- und politikwissenschaftliche Studien interessant, die das Verstehen, die Interpretation und die kritische Einschätzung von Sinnzusammenhängen in den Vordergrund stellen möchten; sie eignen sich folglich weniger dazu, Gesetzmäßigkeiten und kausale Zusammenhänge herauszuarbeiten.

Ansätze zur Diskursforschung, welche wiederum von bspw. put up- strukturalistischen, post-marxistischen, wissenssoziologischen, […] Überlegungen in verschiedenste Konglomerate übergehen. Hier soll die Hegemonietheorie bzw. die von ihr abgeleitete Hegemonieanalyse im Mittelpunkt stehen, die methodisch als eine spezielle shape der Diskursanalyse angelegt ist und dabei einen dezidiert politikwissenschaftlichen Ansatz verfolgt.

Ihre Rezeption reicht von überschwänglichem Beifall bis hin zur kategorischen Ablehnung; diese Arbeit möchte dabei einen moderaten ‚Mittelweg‘ bestreiten und sowohl ihre Bedeutung für Wissenschaft und Forschung erläutern, als auch ihre möglicherweise methodische Eingeschränktheit. Zunächst soll additionally die Hegemonietheorie bzw. Hegemonieanalyse kurz vorgestellt werden, um dann ihre Anwendbarkeit gleichzeitig darzustellen und zu hinterfragen.

Show description

Read More

Download PDF by Jürgen Müller: Modellierung der globalen Goldproduktion durch Anwendung der

By Jürgen Müller

Die Debatte um die Endlichkeit der Ressourcen unserer Erde wird bereits seit Jahrhunderten geführt. Dem entgegen ist jedoch festzustellen, daß die Produktionskurven vieler Metalle nach wie vor nahezu exponentiell ansteigen. Im Rahmen dieser Arbeit wurde speziell für das Metall Gold - welches wahrscheinlich als erstes Metall von der Menschheit gewonnen wurde - untersucht, inwieweit die aktuelle Daten- und Wissensgrundlage befähigt, die zukünftige Entwicklung der Förderkurve abzuschätzen.
Wie werden geologische, ökonomische, soziale und politische Einflüsse die Goldförderung in der Zukunft qualitativ beeinflussen? Sind die Erkenntnisse der Hubbert'schen Öl-Modellierungen auf die Förderung von Gold anwendbar? conflict das Jahr 2003 mit einer Förderung von 2.590 t das Jahr der höchsten Förderrate, oder ist in Zukunft auf Grundlage der vorhandenen Datenbasis mit einer höheren jährlichen Förderung zu rechnen?

Show description

Read More

Lisa-Marie Schütz's Nahrungsergänzungsmittel im sportlichen Bereich: PDF

By Lisa-Marie Schütz

Der heutige Markt an Nahrungsergänzungsmitteln bietet eine Fülle an Präparaten zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und einem vermehrten Muskelzuwachs. Besonders im Bereich des Kraftsportes werden Präparate mit einem hohen Anteil an Proteinen eingenommen. Die verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs) stellen dabei ein besonders interessantes complement dar, weil diese direkt im Muskel verstoffwechselt und nicht erst in der Leber abgebaut werden müssen. Hersteller werben mit einem verbesserten Leistungsvermögen, erhöhtem Muskelzuwachs und der Verminderung von durch recreation hervorgerufenem Muskelproteinabbau.
In dieser Studie werden die zuvor genannten Punkte durch examine der aktuellen Literatur kritisch und vergleichend auf biochemischer Ebene betrachtet. Es wird herausgearbeitet, ob eine Einnahme von BCAAs bei Sportlern sinnvoll ist, welche Enzymsysteme aktiviert werden und inwieweit die von den Nahrungsergänzungsmittelherstellern beworbenen Effekte belegt werden können.

Show description

Read More