Download PDF by Markus Thürstein: Work-Life-Balance. Eine Auswahl an Möglichkeiten, um ein

By Markus Thürstein

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - own und employer, word: 1,3, deepest Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Angesichts der sich stark verändernden und stetig dynamisierenden Arbeitswelt und Arbeitsmärkte, sowohl innerhalb der Bundesrepublik Deutschland als auch weltweit und der damit verbundenen negativen demographischen Entwicklung in Deutschland werden Mitarbeiter für Unternehmen nicht mehr ausschließlich nur Kostenfaktor sein, sondern immer stärker potentielle Leistungs-träger werden. Der aus diesem Zusammenhang resultierende Fachkräftemangel, der aller Voraussicht nach weiter zunehmen wird, erfordert daher neue moderne personalpolitische Konzepte und Methoden. Durch diese dynamischen Veränderungen zeigt sich deutlich, dass sich sowohl Unternehmen als auch die gesamte Gesellschaft an diesem Wandel der Arbeitswelt und Arbeitsmärkte anpassen und entsprechend unter Erzeugung eines Veränderungs-drucks reagieren müssen.

Bereits aus diesen genannten Gründen wird offensichtlich, dass Mitarbeiter ganz besondere Wünsche und Vorstellungen an ihr Arbeitsumfeld und ihr Privatleben stellen. Die Vereinbarkeit von Familienleben, Privatleben und Berufsleben im Rahmen des Work-Life-Balance-Ansatzes kann damit nur dann wirksam umgesetzt und erreicht werden, wenn sowohl auf Unternehmensseite, als auch auf Seite der Gesamtgesellschaft ein gegenseitiges Verständnis mit gegenseitiger Rücksichtnahme erzeugt wird.

Hauptanliegen dieser Arbeit ist es, dass personalpolitisches software ‚Work-Life-Balance‘ näher zu betrachten, mit dem zentralen Aspekt, eine Auswahl an möglichen Maßnahmen im Rahmen dieses personalpolitischen tools ‚Work-Life-Balance‘ zu untersuchen.

Show description

Read More

Arbeit im Alter. Konsequenzen für das Personalmanagement by Fabian Weber PDF

By Fabian Weber

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und company, notice: 1,5, VWA-Studienakademie, forty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Folgen der demografischen und arbeitsmarktbedingten Entwicklungen in Verbindung mit der Systematik des Rentensystems in Deutschland, die darauf basiert, dass die erwerbstätige Bevölkerung mit ihren Sozialbeiträgen die Bevölkerung im Ruhestand finanziert, liegen auf der Hand: Immer weniger Erwerbstätige müssen immer mehr Rentner versorgen. Diese Entwicklung führt mittelfristig zu immer längeren Rentenlaufzeiten, die von einem immer kleiner werdenden Anteil von aktiven Beitragszahlern finanziert werden müssen, used to be letzten Endes zu unvertretbar hohen Renten-Beiträgen führt. Das hat zur Folge, dass Erwerbstätige in Zukunft länger im Arbeitsleben bleiben müssen, bereit sein müssen auf Einkommen zu verzichten und gleichzeitig noch mehr Eigenvorsorge betreiben sollten.

In Deutschland liegt die gesetzliche Altersgrenze für den Eintritt in die Rente bei sixty five Jahren. Eine Erhöhung der gesetzlichen Altersgrenze auf sixty seven Jahre ist jetzt schon so intestine wie beschlossen. Zudem besteht eine Diskrepanz zwischen dem gesetzlichen und dem tatsächlichen Renteneintrittsalter, das 2004 bei durchschnittlich 63,355 Jahren lag. Das bedeutet, Unternehmen müssen ihre Personalarbeit so verändern, dass mehr Arbeitnehmer länger arbeiten wollen und können. Dass dies durchaus möglich ist zeigen Beispiele wie Island: Hier sind eighty % aller Frauen und Männer im arbeitsfähigen regulate bis sixty seven Jahre erwerbstätig.

Des weiteren ist anzunehmen, dass aufgrund des Zurückfahrens von institutionellen Anreizen wie z. B. die Verminderung der verlängerten Zahlung für das Arbeitslosengeld mit steigendem regulate oder der Frühverrentung als shape des erleichterten Austritts aus dem Arbeitsleben, die einen Eintritt in eine frühzeitige Rente attraktiv gemacht haben, die gesetzliche Regelaltersgrenze i. H. v. derzeit sixty five Jahren wieder häufiger in Anspruch genommen wird. Die deutsche Bundesregierung geht sogar noch weiter, und versucht Unternehmen zur Einstellung von älteren Arbeitskräften zu motivieren, indem sie die Unternehmen von der Beitragszahlung an die Arbeitslosenversicherung für neu eingestellte Arbeitnehmer über 50 befreit hat.

Show description

Read More

Dynamic Capability und organisationale Kompetenz: Im Kontext - download pdf or read online

By Marcel Rieser

Die Fähigkeit von Unternehmen, erfolgreich auf die sich stetig ändernden Anforderungen zu reagieren, wird auf Dynamic features zurückgeführt. Dabei blieb bisher unklar, welche  Eigenschaften einer corporation Dynamic services begründen und wie sie systematisch erfasst werden können. Der Autor setzt hier an und sucht nach grundlegenden Erfolgsfaktoren, die sowohl die Veränderungsfähigkeit als auch die Effizienz einer employer ermöglichen. Hierbei geht er von der Erforschung der Individuen aus und überträgt mit dem Konstrukt der Kompetenz diese Prinzipien auf die Organisationen. Im Mittelpunkt seiner Forschungen stehen die Dimensionen Komplexitätsbewältigung, Selbstreflexion und Kombination, deren signifikante Bedeutung hinsichtlich der Veränderungsfähigkeit und der Effizienz dargelegt wird. Er entwickelt ein software zur Messung der organisationalen Kompetenz, das er theoretisch und empirisch fundiert.

Show description

Read More

Download PDF by Curtis Odom: Mind the Gap: Getting Business Results in Multigenerational

By Curtis Odom

once we speak about the generations that make up our society (and workforce), the myths are only as very important because the normal truths.

These myths are very strong simply because they form how we glance at generations. They shape in those areas of confusion among them. We needs to realize and recognize the gaps that exist. If we specialise in the commonalities rather than the diversities, we will arrive at a spot the place all generations can thrive.

What are the demanding situations with a generationally diversified team? what's the hole we are minding? How will we brain this generational hole, use our knowing of it, so we get enterprise effects? Many businesses fight to get the simplest enterprise effects from diverse generations that wish various things.

Today, such a lot of enterprises are flatter and freer of hierarchy. staff as soon as segregated by means of age and place now paintings extra heavily jointly. The flatter the association, the extra it takes to successfully execute a company strategy.

This ebook addresses easily what agencies and leaders in enterprises can do to target minding the distance to get the easiest company effects from their multigenerational employees.

--Curtis L. Odom, Ed.D.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Managing Yourself Revised Edition (Management Extra) by Elearn

By Elearn

caught for concepts, idea or simply are looking to paintings in a different way? Management Extra brings the entire most sensible administration pondering jointly in a single package deal. The books are functional and good based to supply a detailed remedy of those administration issues.

Titles within the sequence:
* enterprise setting
* switch administration
* improvement for top functionality
* powerful Communications
* monetary administration
* details and data administration
* management and administration in agencies
* major groups
* Making feel of information and knowledge
* handling Markets and clients
* handling for effects
* handling wellbeing and fitness, safeguard and dealing setting
* handling felony and moral rules
* dealing with your self
* optimistic operating Relationships
* undertaking administration
* caliber and Operations administration
* attaining Your pursuits via Innovation
* Recruitment and choice
* recognition administration

The sequence fuses key theories and ideas with utilized actions to assist managers learn how they paintings in perform. The books are created with members in brain. they're designed that can assist you increase your administration
skills. Management Extra is usually utilized in conjunction with administration programmes of research aligned to criteria.

Each of the books has case reviews, self checks and actions all underpinned via wisdom and figuring out of the frameworks and methods required to enhance functionality. Management Extra presents managers and running shoes with a instruction manual for motion and improvement.

"You discovered it – what a locate! a pragmatic source choked with all of the proper thought and instructed actions to help your expert improvement. a necessary source to have at your fingertips, leap in and enjoy."
--Russell denims, studying and improvement supervisor,
ntl

"All the fundamental options are right here, offered in an simply digestible layout with plenty of brand new case reviews and
references – yet, most significantly, with lots of notion scary actions and self-diagnostic routines to make the educational own and transferable."
--Peter Manning, Head of educating & improvement, information overseas Newspapers Ltd

Show description

Read More

Read e-book online E-Recruiting in der Personalbeschaffung. Ein kritischer PDF

By Heike Nesnov,Roman Nesnov

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - own und agency, word: 1,7, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Frankfurt, fifty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Our resources are our humans [...]“, mit diesem Leitsatz ihrer Geschäftsphilosophie unterstreicht eine Investmentbank die Wichtigkeit eines guten Mitarbeiterstammes. Die Möglichkeiten für Unternehmen, own zu beschaffen und damit den Personalbedarf zu decken bzw. für Bewerber, eine neue Arbeitsstelle zu finden, sind vielfältig. In Zeiten der immer größer werdenden Popularität des Internets , hat sich neben der klassischen Personalbeschaffung (auch: Print Recruiting) die virtuelle Personalbeschaffung (auch: E-Recruiting) als moderne shape der Personalbeschaffung entwickelt. on-line Stellen auszuschreiben oder sich on-line zu bewerben, ist für viele Unternehmen und Bewerber zur Normalität geworden. Für die meisten Recruiter stellt sich nicht mehr die Frage, ob sie für die Beschaffung von attraktiven und hochqualifizierten Nachwuchskräften das net überhaupt einsetzen. Vielmehr geht es darum, je nach Recruitingzielgruppe die ideale Mischung aus den unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Instrumenten sowohl der klassischen Personalbeschaffung als auch des E-Recruitings zu finden.
Wie in vielen anderen Bereichen (z. B. Wertpapierhandel, Pharmaindustrie, Musikbranche), gelten die united states auch beim E-Recruiting als Vorreiter, weshalb viele Begriffe aus dem englischen in den deutschen Sprachgebrauch übernommen worden sind. Im Gegensatz zu den united states hat sich in Europa das E-Recruiting noch nicht vollständig etabliert, befindet sich jedoch in der ununterbrochenen Weiterentwicklung. Aus diesem Grund haben die hier genannten Zahlen und Daten nur vorübergehende Gültigkeit und können bei Abgabe der Arbeit bereits veraltet sein.

Show description

Read More

Read e-book online Reintegration von Mitarbeitern nach Auslandseinsätzen: PDF

By Anna-Lena Coenen

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und agency, be aware: 1,1, , Sprache: Deutsch, summary: Hinsichtlich der fortschreitenden Globalisierung und Internationalisierung verschmelzen die Grenzen nicht nur zwischen Ländern, sondern auch zwischen den einzelnen Kulturen zunehmend. Durch die weltwirtschaftlichen Verflechtungen werden im Zuge dieser Entwicklung die Erschließung ausländischer Absatzmärkte, die Errichtung ausländischer Fertigungsstätten und die Niederlassung von Tochtergesellschaften oder Zweigstellen immer wichtiger, da eine Produktion im Ausland aus finanzieller Sicht weitaus günstiger ist. Der steigende Konkurrenzdruck und die erforderliche Kundennähe vor Ort erfordern die Präsenz von Unternehmen im Ausland. Durch veränderte Unternehmensstrukturen resultieren daraus für diese Unternehmen besondere Herausforderungen, die vor allem an die Bereiche der Personalplanung und – entwicklung neue Anforderungen stellen. Es werden Lösungskonzepte erwartet, die ein gemeinsames Verständnis bei Unternehmen und Mitarbeitern schaffen und dadurch die globale Zusammenarbeit sicherstellen. Um die Unternehmensziele langfristig und effektiv umsetzen zu können, gewinnt die Entsendung von Fach- und Führungskräften ins Ausland zunehmend an Bedeutung. Das Stammhauspersonal hat umfangreiche Kenntnisse der Unternehmenskultur und den damit verbundenen Unternehmenswerten und –zielen, sowie der Produkte und Dienstleistungen des Betriebes. Die entsendeten Mitarbeiter sind überwiegend schon mehrere Jahre im Unternehmen angestellt und genießen somit ein großes Vertrauen ihres Arbeitgebers. Außerdem kann eine problemlose Kommunikation zwischen den Stammhausmitarbeitern und den Entsendeten im Ausland gewährleistet werden, da, im Gegenteil zu neu eingestellten einheimischen Mitarbeitern, keine Sprachbarrieren vorherrschen. Die kulturellen und sozialen Unterschiede von Heimat- zu Gastland sind oft sehr groß und stellen die Mitarbeiter vor große Hersauforderungen und ungeahnte Problematiken, denen im Vorhinein durch eine umfangreiche Vorbereitung und Schulungen entgegengewirkt werden sollte. Enttäuschung und Frustration sind aber nicht nur bei der Ankunft im Ausland, sondern auch bei der Rückkehr in das Heimtatland entscheidende Merkmale eines Kultur- bzw. Kontra-Kulturschocks . Auf die Problematiken der Reintegration von Mitarbeitern nach Auslandseinsätzen soll in dieser Arbeit näher eingegangen werden.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Erfolgreiches Personalmanagement im demografischen Wandel – by Dagmar Preißing,Katrin Kolb

By Dagmar Preißing,Katrin Kolb

Der demografische Wandel trifft die Unternehmen empfindlich: Der Fachkräftemangel oder die Überalterung der Belegschaften sind nur zwei Beispiele von Auswirkungen des demografischen Wandels, mit denen Konzerne und gerade auch kleine und mittlere Unternehmen bereits zu kämpfen haben. Für die Unternehmen ist es jetzt an der Zeit, zu handeln und die Weichen im Personalmanagement neu zu stellen. Das moderne Demografiemanagement hält eine Vielzahl von Maßnahmen bereit, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen: von der Altersstrukturanalyse über Retention administration, supplier Branding, Kompetenzentwicklung bis hin zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, um nur einige zu nennen.

Show description

Read More

Read e-book online Social Media und Personalrecruiting. Kanäle, PDF

By Vanessa Beule

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und company, word: 1,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werden die verschiedenen Social Media Dienste im Einzelnen vorgestellt und auf ihre Recruitingmöglichkeiten für Unternehmen untersucht. Im Anschluss folgt eine examine der rechtlichen Risiken sowie die Betrachtung des Themas Social Media Guidelines.

Aus dem Inhalt:
- fb, Twitter, Xing;
- company Blogs;
- Social video games, Fliplife;
- Recht und Guidelines;
- Bewerber Screening;
- Social Media Guidelines

Show description

Read More