Download e-book for iPad: 'Weltfernsehen' - die internationale Vermarktung der by Teresa Hochmuth

By Teresa Hochmuth

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 2,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Fernsehspiele - internationale Spielkonzepte im deutschen Fernsehen, fifty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „In puncto Unterhaltung fällt dem Fernsehen nichts mehr ein. Es wird weiter gequizt.“ - und das überall auf der Welt und so viel wie nie zuvor.

Was die ’HörZu’ 1959 als langweilige Massenunterhaltung kritisierte, zieht heute die Massen erneut in seinen Bann. Die Sendung ‘Wer wird Millionär?’ ist das Zugpferd eines neuen Quizshowbooms. Ein früher Vorgänger des ‘Wer wird Millionär?’-Konzeptes ist in der 1940 eingeführten convey ’Take It or depart It’ zu sehen, bei der sich der Kandidat von der „2-Dollar-Frage“ bis zur „64- Dollar-Frage“ hocharbeiten konnte. Dieses Quiz wurde 1955 als ’The $64,000 query’ vom Radio ins Fernsehen übernommen und löste mit Einschaltquoten bis zu eighty five% den ersten Quizboom und die Produktion zahlreicher Nachahmersendungen aus. Eine weitere Parallele zu ‘Wer wird Millionär?’ besteht darin, dass dieses layout auch bald erfolgreich overseas lizenziert wurde, in Deutschland 1956 unter dem Namen ’Alles oder Nichts’.

Umso erstaunlicher ist es, dass quick fünfzig Jahre danach ein Vertreter dieses auf den ersten Blick eher altmodischen, wenig innovativen Genres plötzlich unerreichte Einschaltquoten einfährt, in 102 Ländern lizenziert wird und den Geschmack verschiedenster Menschen aller Altersgruppen, sozialen Schichten und Kulturkreise trifft. Warum ‘Wer wird Millionär?’ einen so außergewöhnlichen internationalen Erfolg verbuchen kann, möchte ich im Folgenden genauer darlegen.

Was eine Quizshow zu einer guten Quizshow macht, haben Spielshowtheoretiker und Fernsehexperten bereits oft diskutiert. Demzufolge werde ich die am häufigsten genannten Erfolgsfaktoren referieren und jeweils anschließend darlegen, wie bei ‘Wer wird Millionär?’ das spieltheoretische Prinzip angewendet und eventuell noch weiter ausgebaut oder perfektioniert wurde. Im abschließenden Teil gehe ich auf einige spezielle Länderbeispiele ein und zeige auf, weshalb dort die Vermarktung des codecs mit Problemen verbunden war.

Show description

Read More

Read e-book online Körper und Resonanz in der klient-zentrierten Kunsttherapie PDF

By Norbert Groddeck

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, notice: keine, Hochschule für Bildende Künste Dresden (Ausbildungsinstitut für klientenzentrierte Kunsttherapie (AKT-Siegen) ), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Beitrag stellt die klient-zentrierte Kunsttherapie im Kontext der rogerianischen Psychotherapietheorie vor und erläutert an Bildbeispielen, inwiefern in dieser die Körperresonanz ein Kernstück des therapeutischen Geschehens ist. Die Bedeutung der trans-verbale Kommunikation, der intuitive Erfahrung und des Ahnungswissens werden erörtert und das Körperwissen wird als Resonanz- und Resilienzfaktor diskutiert. Abschließend werden die Möglichkeiten einer kunsttherapeutischen Intervention aus der Körperresonanz aufgezeigt.

Über den Autor:
Prof. Dr. Norbert Groddeck, geb. 1946, lehrt als Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen. Er ist als Diplompädagoge, Kunsttherapeut (AKT + DFKGT) , und manager (DGSv) wissenschaftlicher Leiter der Arbeitsgemeinschaft für klientenzentrierte Therapie und humanistische Pädagogik (akt-GmbH) in Siegen. www.person-zentriert.de

Show description

Read More

Julius Pöhnert's Der Sinn des Lebens. Analyse der komischen PDF

By Julius Pöhnert

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, word: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Theaterwissenschaft/ Mediendramaturgie), Veranstaltung: Seminar: Dramaturgie der Komik, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1969 schließen sich sechs Komiker zusammen, um für die BBC eine außergewöhnliche Comedyshow zu produzieren: Monty Python’s Flying Circus. Mit schwarzem britischen Humor und absurden, ungewöhnlichen Sketchen trifft die Komikertruppe in England, sowie bald foreign, auf geteilte Meinungen. Sehr schnell jedoch bildet sich besonders unter den jüngeren Zuschauern eine Fangemeinde, die Monty Python’s Flying Circus hohe Einschaltquoten garantiert und eine Fortsetzung der Sendung über vier Staffeln ermöglicht. Es stellt sich die Frage, was once die nonkonformen Darstellungen von Monty Python ausmacht. Sowohl die nicht zwangsläufig auf eine Pointe hinauslaufende Dramaturgie, als auch Tabubrüche und theatrale Übertreibungen des schwarzen Humors bilden eine Besonderheit in Monty Pythons Sketchen. In vorliegender Arbeit wird analysiert, nach welchem Prinzip diese funktionieren.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Das Drama der Identität im Film (Marburger Schriften zur by Nathalie Weidenfeld

By Nathalie Weidenfeld

Die Autorin beschäftigt sich mit dem challenge der Identität im narrativen movie. Das klassische Hollywood-Kino funktioniert nach festen dramaturgischen Regeln, die sich von denen des modernen europäischen Arthouse movie unterscheiden, insbesondere sind die "Helden" der Filme weniger klar bestimmte Charaktere, sondern eher solche, die unbestimmt sind und sich treiben lassen. Diese theoretische Dichotomie löst die Autorin mit einem neuen Ansatz auf. Das filmtheoretische Konzept stützt sich dabei auf zwei Thesen. Die erste betrifft die Figuren eines motion pictures, die sich in einem beständigen Spannungsverhältnis zwischen zwei Arten von idealtypischen Identitäten befinden, die mit den Begriffen homo agens und homo performans zu erfassen sind. Beide entsprechen zwei konträren Menschenbildern, die sich als unterschiedliche anthropologische Paradigmen auch in der zeitgenössischen Philosophie abbilden. Die zweite those beruht auf einer Revision neoformalistischer Ansätze in Richtung eines umfassenden narratologischen Schemas.
Im ersten Teil des Buches werden die theoretischen Grundlagen erläutert, die dann im zweiten Teil an Hand von sieben Filmbeispielen erprobt werden. Dabei wurden Filme bewusst aus einem breiten Spektrum ausgewählt: zwei Hollywood-Blockbuster wie Matrix und Gattaca, ein postklassischer movie wie souvenir, ein asiatischer movie wie Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling, zwei Klassiker des paintings Film-Genres wie Außer Atem und eight sowie - als Beispiel für einen paintings movie neueren Datums - den dänischen movie Antichrist.

Show description

Read More

Travelartist (German Edition) by Wilma Rösch PDF

By Wilma Rösch

Sie sehen eine kleine Auswahl von Themen über die letzten zwei Jahrzehnte von Wilma Rösch, überwiegend Fotos inkl. Bilder der Modeshows und frühe Arbeiten. Die Künstlerin zeigt Ablichtungen mancher Reisen (138 Länder auf fünf Kontinenten). U.a. erhalten Sie einen Einblick in WRs amüsante Tatsachen-Literatur – z.T. in Gedichtform und Einblicke in europäische Schlösser: "Adelsimpressionen".

Show description

Read More

Read e-book online Prüfungen erfolgreich bestehen in den Life Sciences: PDF

By Wolfgang Öchsner,Cornelia Estner,Susanne Kühl

Ausgerichtet auf die speziellen Erfordernisse in den Studiengängen der Lebenswissenschaften vermittelt der Praxisratgeber alles, used to be für die erfolgreiche Vorbereitung schriftlicher, mündlicher und praktischer Prüfungen wichtig ist: Prüfungsformate, Übungsgruppen, Zeitmanagement, Lernstrategien, Umgang mit Prüfungsangst, Rechtliches u.v.m. Mit hilfreichen Checklisten!

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Star Trek - von TOS bis ENT...: Ein Essay zum 40jährigen by Roman Möhlmann

By Roman Möhlmann

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Filmwissenschaft, notice: keine, , zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der textual content lässt anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Schience-Fiction-Franchises "Star Trek" im Jahre 2006 das Phänomen Revue passieren. Seit 1966 schaffte "Star Trek" es mit "The unique Series", "The subsequent Generation", "Deep house 9", "Voyager" und "Enterprise" auf fünf erfolgreiche Fernsehserien, erlebte mit der "Animated"-Reihe eine Zeichentrick-Inkarnation und brachte es auf sage und schreibe nunmehr 10 Kinofilme. Der Erfolg dieser einzigartigen Schience-Fiction-Reihe wird in vorliegender Arbeit kritisch gewürdigt. Detaillierte Einblicke gegeben werden in die Geschichte der Reihe sowie in die Inhalte, Besonderheiten und Schwachpunkte der einzelnen Serien und Filme. Der jeweilige zeitliche und mediale Kontext werden dabei stets im Auge behalten, um ein präzises Bild der bisherigen Errungenschaften wie auch Fehltritte des Star-Trek-Franchises aufzuzeigen.

Show description

Read More

Download PDF by Katrin Nelskamp: Der Erfolgsvorsprung US-Amerikanischer TV-Serials: Vergleich

By Katrin Nelskamp

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 1,2, Macromedia Fachhochschule der Medien Köln, Veranstaltung: Dramaturgie, Sprache: Deutsch, summary: Alle Fernsehkanäle verfolgen eine bestimmte Programmstruktur. Betrachtet guy diese hinsichtlich der sogenannten Serials, Dauerserien, die eine Fortsetzungsgeschichte mit entsprechender Dramaturgie erzählen, ist eine auffällige Trennung zwischen deutschen und amerikanischen Produktionen in der Anordnung der Sendeplätzte zu erkennen. In der Zeit bis 20:15 Uhr laufen viele deutsche Produktionen in shape von day-by-day Soaps wie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (RTL) oder „Türkisch für Anfänger“ (ARD). In der Primetime ab 20:15 Uhr finden eher wöchentliche Serials wie „Grey’s Anatomy“ oder „Desperate Housewives“ ihren festen Sendeplatz. Dabei handelt es sich quick ausschließlich um amerikanische Produktionen. Woher kommt diese Aufteilung? Warum ist es so schwer den amerikanischen Primetime Serials Konkurrenz zu machen? RTL hat in Kooperation mit ORF in 2007 eine Serial auf den Mark gebracht, die sich in der Primetime sehr intestine bewährt hat: Die erste Staffel der Arztserie „Doctor’s Diary“ erzielte Einschaltquoten von durchschnittlich 16,5 % in der Zielgruppe von 14-49 Jahren. (vgl. Hein, 2008). Damit erreichte sie das Niveau von erfolgreichen amerikanischen Serials wie „Grey’s Anatomy“ (vgl. GLAS, 2007). Woher kommt der Erfolg dieser deutschen Produktion?
Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen werden die beiden Arzt-Serials im Rahmen dieser wissenschaftlichen Arbeit hinsichtlich ihrer Dramaturgie verglichen.
Zunächst wird die dramaturgische Struktur der gesamten ersten Staffeln, sowie der einzelnen Episoden genauer untersucht. Danach wird ein Blick auf die Figurenentwicklung in den Serien geworfen. Dazu werden das Charakterbild und die Fallhöhen der Protagonistin erörtert und die Archetypen identifiziert. Da Konflikte ein wesentliches point der Figurenentwicklung sind, wird geprüft inwiefern diese auf zwischenmenschlicher, innerer und außerpersönlicher Ebene aufgebaut wurden.
Nach dieser eingehenden examine werden auffällige Ähnlichkeiten, sowie Unterschiede in der Anwendung der Dramaturgie in den beiden TV-Serials herausgearbeitet. Ähnlichkeiten oder Abweichungen lassen somit ggf. auf einen möglichen Grund für den
Erfolgsvorsprung der amerikanischen TV-Serials schließen. Dieses Ergebnis könnte als wertvolle Anregung für Verbesserungen von deutschen Primetime TV-Serials dienen. Abschließend soll auf Grund der Untersuchungen eine Prognose über den Erfolg der
zweiten Staffel von Doctor’s Diary aufgestellt werden.

Show description

Read More

Daniel Defoes "Robinson Crusoe" verglichen mit Johann W. by Julia Bremer PDF

By Julia Bremer

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, be aware: 1,5, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vor dem Hintergrund der Entstehungsgeschichten sowie der Autoren Biografien wird ein Vergleich zweier Romane- "Robinson Crusoe" und "Wilhelm Meisters Wanderjahre" - mit Hinblick auf die pädagogische Relevanz der jeweiligen Schriften vorgenommen.
Neben den Bildungs- und Erziehungsgedanken der Werke vor dem Hintergrund der Insel- und Wandermotive werden die Entsagung, die Rolle der Natur sowie die Sozialutopie der Insel thematisiert.

Show description

Read More

Download PDF by Agathe Schreieder: Purim oder: Die Anfänge des jüdischen Theaters (German

By Agathe Schreieder

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, summary: Es ist kein Zufall, dass die Weltöffentlichkeit mit grausamer Regelmäßigkeit Mitte März durch Meldungen von blutigen Attentaten aus Israel erschüttert wird . 1996 wurde eine Bombe in einem vollbesetzten Bus gezündet, 1997 sprengte sich ein palästinensischer Kellner auf der Terrasse eines Cafés in Tel Aviv in die Luft. Ein blutverschmiertes child, das in den Zeitungen zu sehen conflict, trug ein Clown-Kostüm. Es conflict für das Purimfest verkleidet. Immer wieder überschatten derart schaurige Meldungen einen Tag, der eigentlich der des fröhlichsten und ausgelassensten Festes des jüdischen Jahres sein sollte. Purim ist das Fest des Siegs über die Widersacher, die sich in der Geschichte der Juden sehr zahlreich finden lassen. Doch offensichtlich können die modernen Widersacher, die Palästinenser, keinen Grund für Heiterkeit entdecken. Durch gezieltes Blutvergießen am Tag des Losfestes sollen die Juden wohl daran erinnert werden, dass es keineswegs Anlass gibt, einen Sieg zu feiern. Und dennoch ist dieser Tag immer wieder geprägt von Fröhlichkeit und Ausgelassenheit. Die traurige Realität scheint außen vor gelassen zu werden. „Das Leben des Juden ist von religiöser Satzung streng geregelt. Nur einmal im Jahre durchbrechen Übermut und überschüssiger Lebensdrang die Schranken beherrschter Gesetztheit (...).’An Purim ist alles frei.’“ Im nun Folgenden soll zunächst die foundation des Festes, das Buch Ester, betrachtet werden, woraus bereits verschiedene Aspekte des nächsten Teilbereichs - nämlich die Sitten und Bräuche an Purim - erschlossen werden können. Die Purimspiele als entscheidender Beitrag zur allgemeinen Ausgelassenheit an diesem Festtag sollen ebenfalls Erwähnung finden und in ihrer Entstehungsgeschichte, ihren Grundzügen und ihrer Realisierung vor Publikum untersucht werden. Aufbauend auf den daraus gewonnenen Erkenntnissen wird die Rolle der Purimspiele als Anfang des jüdischen Theaters erläutert. Im Anschluss daran soll ein kurzer Überblick über die Geschichte des jüdischen Theaters die Arbeit abrunden. [...]

Show description

Read More